BKS remote BTC und BKS Funk-EK-Zylinder im Set

BKS remote BTC und BKS Funk-EK-Zylinder im Set
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
BKS remote BTC und BKS Funk-EK-Zylinder im Set
BKS remote BTC und BKS Funk-EK-Zylinder im Set
BKS remote BTC und BKS Funk-EK-Zylinder im Set
Lieferzeit: 6 Wochen
Art.Nr.: 1457
0.90 kg
HAN: 5446
Hersteller: BKS
Mehr Artikel von: BKS
ab 479,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Knaufwellenverlängerung f. Ziehschutzrosetten/Aussen
Zylinderlänge außen
Zylinderlänge innen

In den Warenkorb


BKS

Produktbeschreibung

BKS remote BTC und BKS Funk-EK-Zylinder im Set

sichere Funktechnik

Sichere Funksignale werden vor der Übertragung verschlüsselt, damit sie nicht 
von Dritten aufgefangen und ausgewertet werden können. Nur der berechtigte Empfänger
kann das chiffrierte Signal wieder entschlüsseln. Die GU-Gruppe setzt
dabei auf eine sehr sichere AES-128-Bit-Verschlüsselung.

Zwei-Wege-Funk 

Bei Funklösungen von Gretsch-Unitas reden Sender und Empfänger gegenseitig
miteinander. Schickt also der Nutzer mit dem Sender ein Signal an die Tür, öffnet
dieses nicht direkt das Schloss, sondern antwortet dem Sender. Erst nach einer
Bestätigung wird der Befehl ausgeführt.
Dieser Dialog wird als „Challenge-Response-Verfahren“ bezeichnet und sorgt für doppelte Sicherheit

Pairing

Damit Sender und Empfänger wissen, dass sie zueinander gehören, werden sie nach
der Installation miteinander verbunden. Dieser Vorgang heißt „pairing“, die beiden
Geräte werden zu einem Paar gekoppelt. Bei den Lösungen von BKS remote funktioniert
dieses Pairing über eindeutig vorgegebene Tasteneingaben am Sender selbst ein zusätzlicher
Computer ist dafür nicht notwendig.


BKS remote BTC – batteriebetriebene Türcodesteuerung

• Einfach zu installierende elektronische Zutrittsorganisation für häufig wechselnde Nutzer
• Kein separates Zutrittsmedium, keine weitere Infrastruktur
• Alle Komponenten des Sets sind batteriebetrieben, leicht zu montieren und eignen sich
  optimal für die Nachrüstung im Bestand
• Als Verschlusselement kommen die elektrisch kuppelbaren Funk-EK-Schlösser sowie Funk-EK-Zylinder zum Einsatz
• Eine Datenübertragung sowie die Freigabe der Verschlusselemente erfolgt per sicherem BKS-Funkstandard BKSremote

Besonderheiten:
• Batteriebetriebene Codetastatur mit individuellem Zutrittscode
• Flexible Lösung für Endkunden bei minimalem Aufwand für den Verarbeiter
• Hohe mechanische Sicherheit ergänzt durch elektronische Freigabe
• Wetterfeste Ausführung für Innen- und Außentüren
• Einfache Bedienung, Konfiguration und Inbetriebnahme des abgestimmten Komplettpakets
• Kein zusätzliches Programmiergerät erforderlich

• Individueller Zugangscode: 999 verschiedene PIN-Codes programmierbar
• Maximale Varianz von 1 zu 100 Mio. durch bis zu 8- stelligen PIN-Code
• Batterielebensdauer: bis zu 35.000 Codeeingaben, 3 Jahre Standby
• Batterietyp: ER 14250, 1/2AA 3,6V (Standardbatterie)
• Schutzklasse IP65

Tastatur:
• Abmessungen: 92 x 51 x 25 mm
• Optionaler Netzteilbetrieb: 9 -15 V DC
• Hintergrundbeleuchtung bei Betrieb mit optionalem Netzteil
• Funkreichweite bis zu 10 m
• Variable Kupplungszeit 1-99 Sekunden
• Dauer-Auf / Dauer-Zu Umschaltung (Togglemodus möglich)
• Schutzsperre nach mehrmaligen ungültigen Eingabeversuchen

BKS Funk-EK-Zylinder
Batteriebetriebener Funkzylinder

Der Funk-EK-Zylinder eignet sich optimal zur Nachrüstung an bereits bestehenden Türen mit PZ-Lochung.
Ohne großen Montageaufwand wird der vorhandene mechanische Zylinder durch den batteriebetriebenen Funk-EK-Zylinder
ersetzt. In Kombination mit der BKS remote BTC gewährleistet dieser eine individuelle Steuerung des Zutritts,
ohne eigenes Berechtigungsmanagement.
Die Ansteuerung des Zylinders erfolgt mittels bidirektionalem, manipulationsgeschützten Funk mit AES-Verschlüsselung.
Nach der Signalfreigabe kuppelt der Zylinder ein oder aus. Somit kann die Tür elektronisch angesteuert werden,
ohne dass die Tür oder der Rahmen nachträglich verkabelt werden müssen. Alle bestehenden Beschläge bleiben erhalten.
Der Funk-EK-Zylinder ist daher auch ohne Verlust der Brandschutzklasse optimal zur Nachrüstung an Brandschutztüren geeignet.

Besonderheiten:

- Zutrittsorganisation für Einzeltüren
- Elektrische Ansteuerung des Zylinders per Funk ohne Verkabelung der Tür oder des Rahmens
- Ein- und auskuppeln des Funk-EK-Zylinders über die batteriebetriebene Türcodesteuerung BKSremote BTC
- Optimal für die Nachrüstung an Türen mit PZ-Lochung
- Bestehenden Beschläge bleiben erhalten
- Batterieeffizienz: 20.000 Zyklen oder 3 Jahre Standby
- Funkprotokoll: Bidirektional 868 MHz mit AES-128-Bit-Verschlüsselung mit Challenge-Response


Diesen Artikel haben wir am 19.01.2017 in unseren Katalog aufgenommen.